How-to: Download ORF TVthek Videos

13.09.2011 17:16:00 (Kommentare: 0)

oder: wie Sie sich Ihr ganz persönliches TV Programm zusammen stellen

How-to download ORF TVthek
                                                   click to play! Ihr Videotutorial jetzt ganz bequem zum ansehen!

NEUES How-To download ORF TVthek TutorialACHTUNG! NEUES, aktuelles Tutorial hier...

Änderungen durch den ORF machten eine Neufassung des Tutorials notwendig. 

zum neuen Tutroial...

 

 

Erst einmal ein herzliches "Dankeschön" an den ORF und seine Verantwortlichen, dass sie es - vor allem Mac Usern - so bequem gestaltet haben. Damit ein Mac-User nämlich die ORF TVthek überhaupt benutzen kann, muss er sich das eine oder andere PlugIn downloaden.


Und am besten, man lädt sich gleich das richtige runter, mit dem man alle anderen Videos auch ansehen kann. Der Vorteil: einmal (vollautimatisch) installiert, kann man die TVthek nicht nur benutzen, es wird einem förmlich aufgedrängt die ORF Filme auch zu speichern.

Wie einfach das geht: siehe oben Video-Tutorial

Und für alle, die lieber lesen: hier noch mal als Textanleitung mit allen Links:



Schritt 1:



Flip4Mac - ein sensationelles Video-Helferlein PlugInIn Google nach "Flip4Mac" suchen, oder diesem Link folgen...




Schritt 2:


Perian - das Schweizermesser für QuickTime PlugIn                "Perian" - das Schweizermesser für QuickTime am Mac in Google suchen, oder diesem Link folgen...


Schritt 3:
Beides installieren 

Das war's. Kein Neustart, kein nix. EInfach fertig!


Schritt 4:
http://tvthek.orf.at/ und einen Beitrag der beliebigen Wahl aussuchen.


Schritt 4:
ORF TVthek Screenshot Ho-to Download ORF"Playlist in externem Player starten" Knopf anklicken... und...FERTIG!
Das Video streamt jetzt.
Um es zu speichern: Menüpunkt "Ablage" in QuickTime "Speichern unter..." auswählen, Speicherort festlegen, fertig!
Der Download dauert so lange wie der Videostream, kann also ein bisschen dauern. (zwischenzeitlich können Sie ja den Rasen mähen, oder Mountainbiken, oder was Ihnen sonst so in den Sinn kommt).

(Bild vergrößern...)
 

So können Sie Ihre eigene VHS 3.0 Videothek anlegen. Und übrigens: natürlich können Sie diese Sendungen und viele andere Serien, Filme und Videos auch problemlos auf Ihrem Flatscreen im Wohnzimmer genießen. Wie das ganz einfach geht, mit PC, iPad, iPhone, PC, Mac, Boxee Box, oder auch nur mit Ihrem "Hybrid TV Gerät" zeigen wir Ihnen in den kommenden Beiträgen zu unserer "How-to!" Serie.

Bis dahin: Viel (Fernseh-3.0)-Vergnügen und wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns einfach ungeniert! 

Autor: Roland Ernst Nikitsch 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bookmark and Share