How-to: Download YouTube Videos

13.09.2011 18:22:00 (Kommentare: 0)

Ob YouTube Videos, oder andere Falsh Videos, auch solche, von Seiten, die keiner besucht, aber jeder kennt...

How-to download YouTube Videos
                                        Wie man ganz einfach YouTube Videos downloaden kann: click to play! Ein Video Tutorial.

Wir setzen unsere Serie "How-to!" fort.
Warum? Weil wir es jedem einfach machen wollen, an der Gegenwart teil zu nehmen, auch denen, die keine Kinder im Haushalt haben :-)

Ein alter Witz aus den 80er Jahren (des vorigen Jahrhunderts):
"Woran erkennt man, dass Kinder in einem Haushalt leben? Ganz einfach, weil die Uhr am Videorecorder nicht mehr blinkt!"

Wie wahr. Schon damals waren es die Kids, die mit ihrem unkomplizierten und intuitiven Zugang zu Technik all das praktisch umsetzten, was deren Eltern oft nicht nach intensivem Studium (meist ohnehin unbrauchbarer) Gebrauchsanleitungen zustande brachten.

Internet am TV? Zukunft? Wohl nicht! Gegenwart seit mehr als 5 Jahren (Stichwort: XBox, Playstation & Co).

Ganz im Sinne von Konfuzius: "Erzähl es mir und ich werde es vergessen. Zeige es mir und ich werde mich erinnern. Lass es mich tun und ich werde es behalten!"

Wir versuchen all denen, die noch nicht an diesen Entwicklungen teilgenommen haben, die einfache und bequeme Möglichkeit des "tuns" zu geben.

Warum? Weil man uns seit 2 Jahren wie Marsmenschen ansieht, wenn wir unseren Laptop an einen TV Schirm eines Kunden anschließen und aus dem Internet TV Sendungen und ganze Spielfilme vorführen.

Jeder zweite österreichische Onlinennutzer nutzt YouTube! (Quelle: AIM 2010) Was meinen Sie wofür?

YouTube ist:
Die dritt meist besuchte Internetseite DER WELT! (und da können sie ganz gratis "drauf" sein!)
Die zweit größte Social Media Plattform DER WELT! (und da können Sie ganz gratis "drauf" sein!)
Die zweit größte Suchmaschine DER WELT! (und da können Sie ganz gratis "drauf" sein!)

Sind Sie noch nicht? Zeit wird's!

Oder ist es Ihnen auch wurscht, ob man Sie in Google findet? 


Mehr dazu übrigens in unserem Spezialbeitrag über YouTube "How-to! YouTube - Erfolg in drei Schritten". 


Zurück zum Tutorial - "How-to! Download YouTube Videos":

Hier eine Anleitung für alle, die lieber lesen, als unser Video Tutorial (siehe anklickbares Video-Bild oben) genießen.

Diese Anleitung setzt den Browser Safari und einen Mac voraus (für Video-Anleitungen unter WinDOOF weiter hier...)


How-to download YouTube Videos Screenshot 1



Schritt 1:

Youtube Video auswählen

(Bild 1 in Großansicht...)




How-to download YouTube Videos Screenshot 2


Schritt 2:

In der "Mac Menüleiste" unter Menüpunkt "Fenster" den Submenüpunkt "Aktivität" wählen. 
(Bild 2 in Großansicht...





How-to download YouTube Videos Screenshot 3Schritt 3:
Im "Aktivität" Fenster nach dem EINZIGEN File suchen, das statt "KB" als Filegröße "MB" als Filegröße aufweist. Diese Zeile anklicken
(sie wird blau = aktiv).
(Bild 3 in Großansicht...








Schritt 4:How-to download YouTube Videos Screenshot 4
Im "Apfelmenü" unter dem Menüpunkt "Bearbeiten" den Untermenüpunkt "Kopieren" wählen. Hiermit haben Sie die "aktive Zeile" in die Zwischenablage kopiert. Sie können das Fenster "Aktivität" nun schliessen. (Shortcut/Quickkey: cmd + c)
(Bild 4 in Großansicht...






How-to download YouTube Videos Screenshot 5Schritt 5:
Im "Apfelmenü" unter dem Menüpunkt "Fenster" den Menüpunkt "Downloads" auswählen.
Es öffnet sich ein kleines neues Fenster mit der Beschriftung "Downloads".
(Bild 5 in Großansicht...)






Schritt 6:How-to download YouTube Videos Screenshot 6
Nun wieder im  "Apfelmenü" unter dem Menüpunkt "Bearbeiten" den Punkt "Einsetzen" auswählen (Shortcut/Quickkey: cmd + v). Dadurch wird die vorher im "Aktivität" Fenster markierte und kopierte Adresszeile des Videos am jeweiligen Server als Ziel-Destination in das Downloadfenster eingesetzt.
(Bild 6 in Großansicht...)




How-to download YouTube Videos Screenshot 7Schritt 7:
(wird automatisch ausgeführt)
Der Download erfolgt automatisch. Haben Sie die Grundeinstellungen nicht verändert, so wird das File (trägt IMMER den Namen "videoplayback.flv") in ihren Downloadordner gespeichert.
(Bild 7 in Großansicht...






Schritt 8:How-to download YouTube Videos Screenshot 8
Öffnen Sie nun den "Download" Ordner, Sie finden ihn (wenn Sie die Grundeinstellungen nicht verändert haben) im Dock.
(Bild 8 in Großansicht...)

How-to download YouTube Videos Screenshot 8Doppelklicken Sie das File mit dem Namen "videoplayback.flv" oder ziehen Sie es einfach über das QuickTime Symbol in Ihrem Dock um den Film zu öffnen.
(Bild 9 in Großansicht...)




How-to download YouTube Videos Screenshot 10


Ignorieren Sie den Warnhinweis und klicken Sie "offnen".
(Bild 10 in Großansicht...)


 



How-to download YouTube Videos Screenshot 11Schritt 9:
Wählen Sie im "Apfelmenü" den Menüpunkt "Ablage" und wählen Sie dort den Menüpunkt "Speichern unter...". Legen Sie hier den gewünschten Speicherort auf Ihrem Rechner fest und den gewünschten Titel. Fertig! - So legen Sie sich Ihre persönliche Videthek 3.0 an.
(Bild 11 in Großansicht...)
 


Viel Spaß!

Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren

Autor: Roland Ernst Nikitsch

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bookmark and Share